Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf von Berlin
Leo-Borchard-Musikschule
STEGLITZ-ZEHLENDORF
Martin-Buber-Straße 21 · 14163 Berlin · Tel.: (030) 90299 - 6494
Herzlich Willkommen an der

Leo-Borchard-Musikschule

Die Leo Borchard Musikschule Steglitz-Zehlendorf

Alle, die Interesse haben, ein Instrument zu lernen, sind bei uns – unabhängig vom Alter und von Vorkenntnissen – herzlich willkommen!

Haus der Musikschule, Martin-Buber-Str. 21, Berlin Zehlendorf

Die Leo-Borchard-Musikschule steht seit nunmehr 70 Jahren für Qualität und Vielfalt im Musikunterricht. Ein sehr breit gefächertes Angebot in den unterschiedlichsten Musikrichtungen sowie namhafte Dozenten aus den Bereichen der klassischen Musik sowie Jazz · Rock · Pop garantieren eine hochwertige musikalische Ausbildung.
Die Mitwirkung an einem der mehr als 60 Ensembles ist für Schüler/-innen der Musikschule kostenlos. Bei zahlreichen öffentlichen Konzerten und Musikwettbewerben wird das hohe Niveau der musikalischen Darbietung sichtbar.

Profil der Leo Borchard Musikschule auf einen Blick:

Statitik Über 70-jähriges Bestehen
Statitik 300 Lehrkräfte
Statitik An 30 Standorten, verteilt auf den gesamten Bezirk, wird Unterricht auch an besonderen Instrumenten wie Alphorn, Gambe oder Orgel angeboten
Statitik Über 300 Veranstaltungen jährlich bereichern das kulturelle Leben des Bezirks
Statitik Kostenlose Zusatzangebote wie Unterricht in Musiktheorie und Gehörbildung

Wir würden uns freuen, auch Sie bei Ihren ganz persönlichen Wünschen hinsichtlich Ihrer musikalischen Ausbildung zu unterstützen. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein passendes Unterrichtsangebot.   (Informationsseiten: Fachbereiche | Geschäftsstelle)


 

Aktuelles


Wichtig zu beachten Saxophon und Kuchen - Dorfkirche Hennickendorf, 20.05.2017:

Das Saxophonensemble der Leo-Borchard-Musik­schule x steps beyond lädt am Samstag, den 20.05.2017, ab 14:30 Uhr ein zum Saxophon und Kuchen in der Dorfkirche Hennickendorf, Hennicken­dorfer Hauptstraße 20, Nuthe-Urstromtal/­Teltow-Fleming. Unter der Leitung von Wolfgang Kogler erklingen Werke von Bach, Barber, Grainger, Händel, Kogler, Monti, Williams u.a. Der Eintritt ist frei.






Wichtig zu beachten An der Leo-Borchard-Musikschule gibt es aktuell wieder freie Plätze in den folgenden Fächern:

 In der Fachgruppe Blasinstrumente für alle angebotenen Instrumente (bei Klarinette und Posaune gibt es ggf. Einschränkungen bezüglich der angebotenen Zeiten und Standorte)
 Violine: freie Plätze in Steglitz/Lankwitz und in Zehlendorf
 Gesang: vereinzelte Plätze sowohl in Klassik als auch im Bereich Pop/Musical/
Jazz
 Saxophon (Jazz/Rock/Pop)

Eine Online-Anmeldung ist hier möglich.

Bitte beachten Sie, dass zwischen Anmeldung und Vertragsabschluss regulär eine Zeit von mind. 6 Wochen liegt. Die Zuteilung eines Platzes kann nicht garantiert werden.


Wichtig zu beachten Songwriting - Neuer Kurs ab Mai 2017

In diesem Kurs werden sowohl die verschiedenen Elemente des Songwritings, als auch die unterschiedlichen Song Formate gelehrt. Voraussetzung ist das Spielen eines Instrumentes, wie z.B. Klavier oder Gitarre. Hilfreich sind Grundkenntnisse der Harmonielehre.

- Wann: Donnerstags 19:30 - 20:30
- Wo: Martin Buber Strasse, Raum 0.4
- Kontakt: Gregory James Gross gregoryjamesgross@t-online.de


Wichtig zu beachten Neues Blechbläserensemble für Anfänger

Spielst Du ein Blechblasinstrument? Trompete, Posaune, Tuba, Horn und alle anderen sind herzlich eingeladen, am neuen Blechbläserensemble der Leo-Borchard-Musikschule teilzunehmen.
„Blaskapelle“ war gestern! Angelehnt an die britische Tradition der Brass Bands werden bei Blitzblech moderne, groovige und swingende Stücke geprobt und gespielt. Aufwärm- und rhythmische Übungen sind fester Bestandteil der regelmäßigen Proben.
Grundkenntnisse am Instrument (mindestens 1 Jahr Erfahrung) und im Notenspiel sind Vorraussetzung. Die Teilnahme für Schülerinnen und Schüler der Musikschule ist kostenlos. Es gibt keine Altersbeschränkung. Anmeldungen und Fragen bitte an Anna Schubert.

- Wann: Immer dienstags von 17:15 – 18:15
- Wo: Nord Grundschule, Raum 201
- Kontakt: Anna Schubert / einhorn.x@gmx.de / 0176 60889439


Wichtig zu beachten Fête de la Musique - Berlin, 21.06.2017:

Die "Fête de la Musique" ruft für den 21. Juni 2017 laut auf: Kinder musiziert selbst mit! Traut euch und zeigt der Stadt, was ihr könnt! Feiert mit uns gemeinsam das Fest der Musik! Unter http://www.fetedelamusique.de könnt ihr euch ganz unkompliziert online anmelden.






Wichtig zu beachten Wir gratulieren allen Preisträgerinnen und Preisträgern der Leo-Borchard-Musikschule beim Regionalwettbewerb Jugend Musiziert Berlin Süd 2017!

Preisträger der Leo-Borchard-Musikschule Steglitz-Zehlendorf beim Wettbewerb Jugend Musiziert 2017

Die Harfen-Schülerinnen von Vida Izadi, Isabel Huguet Moreno, Elaine Augustin und Romée Mehlitz gewannen jeweils einen 1. Preis.
Ebenfalls erste Preise gewannen das Blockflöten­quartett von Almut Tippelmann: Nuria und Sara Holle, Dora Ćosić und Eva Klamroth sowie Johannes Jost, Gesang, Schüler von Dominique Sertel.
Die Schülerin von Kanae Togi, Priya Vaidya, wurde im Fach Klavier mit einem 3. Preis, ihr Schüler Emil Mühe mit einem 1. Preis ausgezeichnet!
Allen, die weiter zum Landeswettbewerb fahren, schon jetzt TOI TOI TOI!


 

Musik kennt keine Grenzen

Ein Projekt der Leo-Borchard-Musikschule in Zusammenarbeit mit der Bürgerstiftung Zehlendorf


Seit November 2016 findet im Rahmen des Projektes "Musik kennt keine Grenzen" ein Mal wöchentlich Instrumental- und Vokalunterricht für geflüchtete Kinder und Jugendliche in Willkommensklassen im Bezirk Steglitz-Zehlendorf statt.

Projekt 'Musik kennt keine Grenzen': geflüchtete Kinder und Jugendliche musizieren

Das Projekt ist eine Zusammenarbeit der Leo-Borchard-Musikschule mit der Bürgerstiftung Zehlendorf, finanziert mit Mitteln aus dem "Masterplan Integration und Sicherheit" des Landes Berlin. Bereits seit Februar des letzten Jahres lief ein Vorläuferprojekt mit alleiniger Finanzierung der Bürgerstiftung Zehlendorf.

Die pädagogische Koordination des Projektes übernimmt die Musikschule Steglitz Zehlendorf, im Besonderen der Fachbereich Musikalische Grundstufe durch Elisabeth Riesel und Jennifer Scheibel. Jennifer Scheibel unterrichtet auch selbst in zwei Willkommensklassen am Willi Graf Gymnasium gemeinsam mit dem freiberuflichen Gesangslehrer Vivian Lüdorf. Die verwaltungstechnische Organisation wird von der Bürgerstiftung Steglitz-Zehlendorf und deren Vorsitzenden, Karin Lau, übernommen.


Zur Projektseite: "Musik kennt keine Grenzen" (inkl. Interview mit Jennifer Scheibel und Elisabeth Riesel)


 

Bildergalerien

Veranstaltungshinweis 10.6.2016: Musicalpremiere „Annie“

Die Leo-Borchard-Musikschule hat vom 10.-12. Juni im Bürgersaal des Rathauses Zehlendorf mit großem Erfolg das Musical "Annie" aufgeführt. Das Werk wurde mit Schülern und Schülerinnen unterschiedlicher Altersgruppen von Regisseur Vivian Lüdorf und unter der musikalischen Leitung von Christoph Wagner einstudiert.

Eine Rezension der Aufführung finden Sie in den "Stadtrand-Nachrichten": „Annie“ verbreitet gute Laune im Rathaus Zehlendorf

Weiter zur Bildergalerie: Musical „Annie“ ...

Musical „Annie“


Weitere Bildergalerien finden Sie in unserem Fotoarchiv.